/

 

 

Aktivitäten und Projekte 

 


 

Mitgliederversammlung am 29. April 2023

Eine stattliche Anzahl Mitglieder des Freundeskreises nahm an der Versammlung teil. Nach dem offiziellen Teil erzählte uns Herr Martin Schregenberger, Architekt und Denkmalpfleger, viel Überraschendes und Unerwartetes aus der Klostergeschichte. Anschliessend konnte das neue Oratorium im Kloster besichtigt werden. Der Freundeskreis ermöglichte die Anschaffung des Tabernakels, des Ambos und der Kerzenstöcke für diesen Gebetsraum.
Krönender Abschluss bildete der reichhaltige und vorzügliche Apéro bei dem angeregt ausgetauscht wurde. 

 


1. Advent 2022

Das Adventskonzert 2022 wurde vom Mosaikchor, dem Ehemaligenchor des Kathi, unter der Leitung von Lucius Notter gestaltet. Schwungvoll und ruhig, aber immer freudig erklangen die Lieder in der Klosterkirche und erfreuten die Anwesenden. Die Geschichte "Die Kerze gegenüber" führte in eine adventliche Stimmung, die beim anschliessenden Glühwein nachklang. 

Lieben Dank an alle!


Ausflug am 25. August 2022

Bei herrlichem Wetter chauffierte uns der Vorstand des Freundeskreises zum Bettenauer Weiher, den wir bei einem Rundgang genossen. 
Anschliessend führte uns die Reise zum Eppenberg wo wir neben der herrlichen Aussicht mit einem feinen Dessert verwöhnt wurden. 
Ein herzlicher Dank für den gelungenen Nachmittag 

 


Mitgliederversammlung am 30. April 2022

Wie gewohnt fand die Versammlung im Saal des Kathi statt. Nachdem der offizielle Teil abgeschlossen war, war ein Konzert der Band "GoodVibes" angesagt. Die überzeugte und stilvolle Performance sorgte für gute Stimmung und viel Applaus. 

Beim reichhaltigen Apéro konnte noch eine ganze Weile ausgetauscht und geplaudert werden. 


1. Advent 2021

Nach der Coronapause fand am 1. Adventssonntag wiederum ein festliches Konzert in der Klosterkirche statt.

Kurt Maria Staubli mit der Panflöte und Monika Bernold an der Orgel gelang es mit ihren gefühlvollen Klängen alle zu verzaubern und in die Adventszeit einzustimmen. 

1. Advent


1. Advent 2019

Am 1. Adventssonntag durften wir in einer vollen Klosterkirche ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Konzert geniessen, wunderschön vorgetragen vom Gospelchor Niederzuwil. 

Die vielen positiven Rückmeldungen haben uns gefreut. 

In diesem Sinne wünschen wir allen eine friedvolle Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest. 

Ausflug mit der Schwesterngemeinschaft


 

Ausflug 24. September 2019

Dieses Jahr haben der Vorstand Freundeskreis, zusammen mit den Schwestern, einen Ausflug zur heiligen Idda gemacht. Trotz trübem Wetter konnten wir die Aussicht auf das Kloster Fischingen und die umliegenden Berge  geniessen.

Nach einem feinen Zmittag ging es weiter nach Flawil, wo wir in der Schoggifabrik Maestrani eine interessante Führung erleben durften. 

Die Köstlichkeiten aus Schokolade haben uns allen sehr gemundet.  

Ein wunderschöner Tag in fröhlicher Runde. 

Mitgliederversammlung Freundeskreis

  

Mitgliederversammlung Freundeskreis 6. April 2019

Nach dem offiziellen Teil der Mitgliederversammlung kamen die Gäste in den besonderen Genuss, dem Orgelspiel von Gertrud Mäder zu lauschen. Mit viel Enthusiasmus und Sachkenntnis hat sie uns ihre Passion näher gebracht. 

Die Orgel im Kloster ist ein kleines Bijou. 

Vielen Dank für die interessanten Ausführungen und das wunderbare Orgelspiel. 

2. Dezember 2018

 

2. Dezember 2018  

Die volle, warme Stimme von Felix Klein, begleitet an der Orgel/am Klavier von Oxana Peter, hat die Klosterkirche am Abend des ersten Advent "klingen" lassen. 

Ausflug auf die Insel Mainau


4. Juli 2018 Ausflug auf die Insel Mainau 

Der Vorstand des Freundeskreises entführte die Schwestern in die Blumenwelt auf der Insel Mainau. Ja die Farben und besonderen Blumen überraschen immer neu und lassen uns staunen.


Beflügelt von den wunderschönen und farbenfrohen Eindrücken sind wir glücklich nach Wil zurückgekehrt.

Mitgliederversammlung Freundeskreis


Mitgliederversammlung Freundeskreis 21. April 2018

Bei herrlichem "Sommerwetter" fand die Mitgliederversammlung, wie üblich in den Räumen der Kathi Schule, statt.

Der offizielle Teil wurde mit einem Konzert des Mosaikchors Wil, unter Leitung von Lucius Notter, abgerundet.  

Danach hat uns HP. Strang, Restaurator Kloster St.Katharina, die Tore zu seiner Werkstatt geöffnet. Mit grossem Interesse wurden seinen spannenden Ausführungen gelauscht.

Bis spät in den Nachmittag hinein war aus dem Klostergarten heiteres Geplauder zu hören und das bei einem feinen Wein und dem Gebäck von Hans.